Alle Bilder © Philipp Schäfer

Home
Jahresrückblicke
--------------------------------
Führerstand Lötschberg-Simplon
Führerstand Gotthard
Stellwerkersatz Weyermannshaus
Der letzte Mohikaner in Biel
-----------------------------
Alle Bilder © by Philipp Schäfer
- Bildberichte 2017 -
- Bildberichte 2016 -
- Bildberichte 2015 -
- Bildberichte 2014 -
- Bildberichte 2013 -
- Bildberichte 2012 -
- Bildberichte 2011 -
- Bildberichte 2010 -
- Bildberichte 2009 -
------------------------------
----------------------------
Bilder einzelner Tfz:
Güterzugloks der DB
Personenzugloks (DB)
SBB Cargo - SBB
BLS Cargo - BLS
ÖBB
Privatbahnen
ITL
CD Cargo - CD
-------------------------------
---------------------------
Pleiten, Pannen, Pech
Dummes Geschwätz und Sonstiges
Impressum
Alle Bilder © by Philipp Schäfer
Die Eyachtalbahn
Mandarinli Outtakes
Dr schnäuscht Wäg nach Worb
Mandarinenernte im Worblental

Alle Bilder © Philipp Schäfer
Dr schnäuscht Wäg nach Worb

... führt heute allerdings nicht mehr mit dem "Blauen Bähnli" (Tramlinie 6 Fischermätteli - Worb Dorf), sondern mit der S7 (Bern - Worb Dorf). Während die Tramlinie vom RBS in Kooperation mit Bernmobil betrieben wird (Be 4/10 81-89 des RBS und Siemens Combino von Bernmobil), wird die S7 ebenso wie die S8 und S9 und der RE nach Solothurn von den RBS betrieben (Regionalverkehr Bern-Solothurn). In Anlehnung an eine bekannte Kabarettgeschite.

Auf der S7 findet derzeit einen Generationswechsel statt. Die alten Be 4/12 "Mandarinli" werden derzeit durch Be 4/10 "Worbla" abgelöst. Während Stadler alle paar Wochen ein neues Fahrzeug über Zollikofen nach Worblaufen bringt, verschwinden nach und nach die Mandarinli über Solothurn und per Tieflader weiter zum bekannten Recyclingunternehmen in Kaiseraugst.

An einem sonnigen Freitag nahm ich die Kamera mal mit zur Arbeit und machte etwas früher Schluss.

Die S7 besteht aus vier Umläufen (Fahrzeit 24 Min.) Bern - Worb und wird zur Hauptverkehrszeit mit zwei Umläufen Bern - Bolligen ergänzt (zum 7 1/2 Min.-Takt). Da dann die Umläufe nach Worb in Doppeltraktion gefahren werden, werden also 10 Fahrzeuge benötigt. Derzeit sind mindestens 8 neue Be 4/10 im Worblental unterwegs.
Am besagten Freitag Nachmittag wurden ganze drei grosse Umläufe mit Mandarinli gefahren.

So ging es dann nach Stettlen. Das Wetter war siffig-wolkig.

Noch eine kleine Anmerkung: Auch wenn es hier gerade mal neue Bilder gibt, ich werde nicht wieder im grossen Stil anfangen zu fotografieren. Aber ein paar kleinere "Projekte" werde ich wieder aufnahmen (ICE 1 in der Schweiz sowie die "Mandarinli" im Tessin nach Ponte Tresa).

Be 4/12 56 und
Be 4/12 60 auf der Fahrt nach Bern:

https://live.staticflickr.com/65535/47981474368_8724d1f4ca_o.jpg

Eine starke halbe Stunde kam die Fuhre wieder zurück. Die Anzahl der Wolken nahm leider zu...

https://live.staticflickr.com/65535/47981473933_ee3d69d118_o.jpg

Die Triebwagen wurden um jeweils einen Mittelwagen vom Be 4/8 zum Be 4/12 ergänzt, um mit einem Niederfluranteil die Behindertengerechtigkeit herzustellen. Diese sind mit Ausnahme des Triebzuges 55 farblich bunt lackiert.

Hier Be 4/12 59 und Be 4/12 61 auf der Fahrt nach Bern:

https://live.staticflickr.com/65535/47981528966_346a82d5a6_o.jpg

Be 4/12 58 und Be 4/12 55 folgen 15 Min. später ebenfalls nach Bern:

https://live.staticflickr.com/65535/47981528746_17a2c8c1a9_o.jpg

Auf der Höhe des Bahnübergangs wurden Be 4/12 59 und Be 4/12 61 verewigt. Leider drehte der blaue Traktor mir gerade den Rücken zu.

https://live.staticflickr.com/65535/47981475082_90f093e681_o.jpg

Eine Reiterin kam des Weges zu einer Reitanlage, die sich im Rücken von mir befand. Das nahm ich zum Anlass, auch mal zwei Be 4/10 auf dem Weg nach Bern abzulichten:

https://live.staticflickr.com/65535/47981479963_f914459396_o.jpg

Be 4/12 59 und Be 4/12 61 entfliehen den Wolken:

https://live.staticflickr.com/65535/47981528531_c5215e9edd_o.jpg

Be 4/12 56 und Be 4/12 60 fahren Richtung Worb:

https://live.staticflickr.com/65535/47981474902_fa8ffd0b5d_o.jpg

Die Bewölkung nahm weiter zu und es begann sogar etwas zu regnen. Für Southpark-Fans (mich ausgeschlossen) gab es dennoch ein Bild mit Be 4/12 59 und Be 4/12 61 bei Boll:

https://live.staticflickr.com/65535/47981528446_dcc03997db_o.jpg

Dann gings weiter zurück zum Bahnhof Stettlen. Dabei wurde spasseshalber noch Be 4/12 60 abgelichtet. Die Stosszeit war zuende und die Triebzüge fuhren zunehmend in Einfachtraktion:

https://live.staticflickr.com/65535/47981474822_8cd767f07e_o.jpg

Da es wieder Spuren von Sonne gab, lief ich noch weiter Richtung Deisswil und legte dazwischen noch einen kleinen Stopp ein.
Be 4/12 59 und Be 4/12 61 fahren nochmals doppelt nach Worb:

https://live.staticflickr.com/65535/47981528356_fb56d96c2e_o.jpg

Hinter dem Bahnübergang wird der Bahnhof Stettlen erreicht. Er dient nur für Dienstfahrten als Kreuzungsbahnhof:

https://live.staticflickr.com/65535/47981474687_d4fcfc94f0_o.jpg

Am Abend wurde eine weitere Worbla anstelle des dritten Mandarinli-Umlaufs ins Rennen geschickt.
Be 4/12 55 auf der Fahrt nach Bern, leider knapp ohne Sonne. Dann war Akku vom Handy und von der Kamera leer und es war Zeit nach Hause zu gehen.

https://live.staticflickr.com/65535/47981528286_335ffff4f9_o.jpg

























Heute waren schon 1 Besucher (54 Hits) hier!
Alle Bilder © Philipp Schäfer
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Alle Bilder © Philipp Schäfer