Alle Bilder © Philipp Schäfer

Home
Jahresrückblicke
--------------------------------
Führerstand Lötschberg-Simplon
=> Führerstandsfahrt Lötschberg Teil I
=> Führerstandsfahrt Lötschberg Teil II
=> Führerstandsfahrt Lötschberg Teil III
Führerstand Gotthard
Stellwerkersatz Weyermannshaus
Der letzte Mohikaner in Biel
-----------------------------
Alle Bilder © by Philipp Schäfer
- Bildberichte 2017 -
- Bildberichte 2016 -
- Bildberichte 2015 -
- Bildberichte 2014 -
- Bildberichte 2013 -
- Bildberichte 2012 -
- Bildberichte 2011 -
- Bildberichte 2010 -
- Bildberichte 2009 -
------------------------------
----------------------------
Bilder einzelner Tfz:
Güterzugloks der DB
Personenzugloks (DB)
SBB Cargo - SBB
BLS Cargo - BLS
ÖBB
Privatbahnen
ITL
CD Cargo - CD
-------------------------------
---------------------------
Pleiten, Pannen, Pech
Dummes Geschwätz und Sonstiges
Impressum
Alle Bilder © by Philipp Schäfer
Die Eyachtalbahn
Mandarinli Outtakes
Dr schnäuscht Wäg nach Worb
Mandarinenernte im Worblental

Alle Bilder © Philipp Schäfer
Führerstandsfahrt Lötschberg Teil II


Von Domodossola II nach Basel SBB Rbf mit BLS Re4/4 173 "Lötschental",  Re4/4 177 "Zweisimmen" und Re 4/4  "Eggerberg", am Haken den GG 49662 Cargochemie Novara - Bantzenheim, - nicht-SIM*-Zug


Nach der Mittagspause im BLS-Zimmer im Bahngebäude in Domodossola (grosser Klotz mit getönten Fenstern) ging es wieder zurück in die Schweiz.
Auch wenn an diesem heissen Julitag an gewissen Stellen noch Schnee lag war ich mal gespannt auf eine Fahrt ohne Klimaanlage. Schon beim Verlassen des (klimatisierten) Gebäudes lief man gegen eine warme "Wand". Doch der kühle Wind frischte ganz schön auf.

Hier der Zug mit den besagten drei Loks abfahrbereit in Domodossola II: Zehn leere Kesselwagen aus Novara ins französische Bantzenheim:

10631148_709193462496650_8420682088256697712_o.jpg (1024×683)

Ein Blick in den Führerstand der Re 425: 


10629303_709193242496672_7889604468658751608_o.jpg (1024×683)

Begegnung 464.194 aus Domodossola FS: Im Hintergrund ist übrigens eine sogenannte PAO zu sehen, eine "Profil- und Antennenortungsanlage". Diese dient dazu, eine solche Brandkatastrophe wie im Simplontunnel in Zukunft zu verhindern und meldet unzulässige Beladungen frühzeitig. Dann heisst es an den Rand zum Besserverlad. In "schlimmen" Fällen muss sogar extra ein Visiteur (Wagenmeister) kommen oder gar ein Wagen ausgesetzt werden.

10475416_709193372496659_4092156796186178881_o.jpg (1024×683)

Ein Blick auf Domo I und Domo FS: Ein RAlpin wechselt eben die Traktion: Zwei BLS Textmarker übernehmen die Fuhre bis Spiez, dann geht es mit einer 485 bis Freiburg/Breisgau weiter:


10468139_709193562496640_4680524599525960024_o.jpg (1024×682)

Die Brücke im Nordkopf von Domodossola:

10708606_709193612496635_4554653056789571847_o.jpg (1024×683)

Da ich die Strecke ja bei der Hinfahrt (relativ) ausführlich dokumentiert habe, zeige ich hier nur noch wenige Bilder bis Brig:
Hier die ehemaligen Getreidesilos von Varzo, zwischen Bahnhof und dem Kehrtunnel:

10549190_709193829163280_6038495604495926688_o.jpg (1024×683)

Im Kehrtunnel gibt es ein spezielles Tunnelrettungssystem mit blauen Lichtern. Allerdings kommt dieses bei den meisten Tf nicht so gut an, da diese teilweise ziemlich nah an (Vor-)Signalen stehen:

10542070_709193789163284_44002251839312051_o.jpg (1024×683)

Ostportal des Simplontunnels mit Bauarbeiten:

10655187_709193885829941_5613241498677159567_o.jpg (1024×682)

Spurwechselbetrieb im Simplon: Nachdem ein Gegenzug abgewartet werden musste gings weiter und wieder zurück aufs Regelgleis:

10688453_709193962496600_823540041422298066_o.jpg (1024×683)

Durch den Bahnhof Brig ging es diesmal ohne Halt. Ebenso kamen wir beide Male in Domodossola jeweils ohne Halt durch, was eigentlich sehr selten der Fall sein sollte...
Hier zwischen Brig und Lalden das Ende der Anmeldestrecke für die SIM-Züge (Simplon-Intermodal). Auch auf der Lötschberg-Bergstrecke ist nur ein Gleis für UKV-Zügen mit hohen Behältern (Eckhöhe = 4,0m) ausgebaut.

10694384_709194072496589_6181690901758270757_o.jpg (1024×683)

Lalden:

10658832_709194142496582_1310728169620277156_o.jpg (1024×683)

Zum Jubiläum der Lötschbergbahn frisch saniert: Der Bahnhof Ausserberg:

10668704_709194199163243_4530870387102734920_o.jpg (1024×683)

Ein berühmtes Bauwerk: Das Bietschtalviadukt:

10472838_709194252496571_6411951069991100824_o.jpg (1024×683)

Ein Blick in das Tal der Rhône: Unten die SBB-Strecke nach Lausanne:

10662138_709194279163235_1541853202326850272_o.jpg (1024×683)

Die Strecke wurde erst in den Siebzigern und Achtzigern doppelspurig ausgebaut:

10697210_709194352496561_4113855087696286455_o.jpg (1024×682)

Die Tunnelportale und Tunnelbauwerke bieten eine hohe Zahl an Abwechslung, hier mal eine kleine Auswahl:

10547357_709194362496560_7084585472557719031_o.jpg (1024×682)

"Osterei":

10620114_709194379163225_8830667729143240917_o.jpg (1024×683)

Bald ist die Kuppe erreicht:

10515365_709194402496556_6165269766427032587_o.jpg (1024×683)

Bahnhof Groppenstein, die letzten Kilometer Anstieg ehe es dann wieder auf die Nordrampe hinab geht ins Kandertal:

10687513_709194495829880_316657239676905939_o.jpg (1024×682)

In Kandersteg gings erstmal links dan den Rand. Aufgrund Mäharbeiten und Instandhaltungsarbeiten war der folgende Abschnitt nur einspurig befahrbar. Die mangels ETCS bergfahrende (darf nicht durch LBT) Crossrail 185 591 und 185 576 mit dem GK 40161 Bierset Awans - Piacenza hatte Vorfahrt. Dank Fronttür konnte ein Foto ohne Fensterscheibe gelingen (Nach dem Motto "Tür auf für die Konkurrenz"):

1622362_709194542496542_8248370640121784144_o.jpg (1024×683)

Dann hiesst es schön bremsen. Leider verfügt die BLS Re 4/4 (im Gegensatz zu den SBB Cargo Re 4/4 und Re 6/6) nicht über eine Rekuperationsbremse, daher wird nun wohl der Bremswiderstand schön warm:

10688336_709194522496544_9094618923674902752_o.jpg (1024×683)

Hier muss der SIM-Zug dann wieder aufs Gegengleis, sonst "kratzts":

10668943_709194635829866_2811042229574273025_o.jpg (1024×683)

Nach einer Kehre ging die Fahrt wieder gen Süden. Ein Blick auf die hohen Berge. Die höchsten Berge stehen im Grenzgebiet Frankreich/Schweiz (u.a. auch der Mount Blanc), die Ostalpen sind nicht mehr so "hoch".

10688424_709194719163191_7778414236023056668_o.jpg (1024×682)

Eines der letzten Highlights war das Kanderviadukt bei Frutigen:

10661674_709195179163145_7683165792205146815_o.jpg (1024×683)

Ein Blick zurück:

10688029_709195235829806_8300417705738993518_o.jpg (1024×683)

Einfahrt nach Frutigen, diesmal von der Bergstrecke kommend. Hier über dem Nordportal des LBTs:

10518312_709195292496467_1217992248375505914_o.jpg (1024×682)

Einfahrt in den Bahnhof Spiez zum Lpw:

10633534_709195409163122_7500283993359296979_o.jpg (1024×683)


Weiter gehts dann zur Planabfahrt bis Basel SBB Rbf im dritten Teil. Leider kein Gebirgsbahnfeeling, keine schönen Pfiff-Klänge in denitalienischen Tunnel aber dafür ebenfalls eine schöne Landschaft.















Heute waren schon 5 Besucher (36 Hits) hier!
Alle Bilder © Philipp Schäfer
Alle Bilder © Philipp Schäfer
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden