Alle Bilder © Philipp Schäfer

Home
Jahresrückblicke
--------------------------------
Führerstand Lötschberg-Simplon
Führerstand Gotthard
Stellwerkersatz Weyermannshaus
Der letzte Mohikaner in Biel
-----------------------------
Alle Bilder © by Philipp Schäfer
- Bildberichte 2017 -
- Bildberichte 2016 -
- Bildberichte 2015 -
- Bildberichte 2014 -
- Bildberichte 2013 -
=> Sommer im Gäu
=> Bitte Vorsicht am Gleis 101...
=> Was nun....
=> Gerettet...
=> Dieser Beitrag kann Spuren von Sonne enthalten
=> Montag ist Cargo-Totensonntag
=> Unterwegs in der sächsischen Pampa
=> Unterwegs in der brandenburger Pampa
=> Zwischen Röderau und Döbeln
=> Bundesbahnzeit am Neckar
=> Kampf gegen die Zeit
=> 113, Polizei
=> Falsche Versprechungen
=> ITL macht Pfefferminztee in Schandau
=> Wenn Wolken Freunde werden...
=> Die 151 traut sich in den Osten
=> Die SBB in der falschen Schweiz
=> Werbung kommt und geht...
=> Christi Wolkenfahrt
=> Dunkel wars...
=> Wenn der Himmel komisch blau ist...
=> Im Tal der Butterblumen
=> Wenn die Mosel den Neckar rauf fließt
=> Railmagazine zum Frühstück
=> Alles gestört
=> Wasserschaden
=> Junidunst
=> Abgeschnitten von der Außenwelt
=> Es geht wieder abwärts
=> Es will einfach nicht...
=> Umgeleitete Umleiter
=> Advent, Advent, die Böschung brennt...
=> Die Sonneneisenbahn
=> Warum ist hier ein Feld?
=> Vergessene Bilder
=> Prima Knödel
=> Morgenlicht
=> Französische Schweiz
=> Die 189 breitet sich aus
=> Schlonzbilder
=> Es ist angerichtet: Knödel bis zum Platzen
=> Wolkenkrimi in Rathen
=> Strandwetter
=> Albadrossel
=> Länger und kürzer
=> Drehstrompower an der Nebenbahn
=> Letzte Sommertour im DV-Bereich
=> Schlechtwettersammelalbum aus Bayern
=> Rund um den Parsberger Funkturm
=> An Vils und Donau
=> Vor dem grossen Unwetter
=> In der badischen Walachei
=> 181er Paradies Gäubahn
=> Da war der Wurm drin...
=> Buntes Standardprogramm am Oberrhein
=> Mit Detour über die Alpen
=> Blockverkehr und Wetterende
=> Eine 181 is auch alleine ein Bild wert...
=> Die Rübenzeit beginnt
=> Endlich Hupac-Zug bei Tageslicht
=> Die Nebelzeit beginnt...
=> Ordentlich Schotter
=> Kombinierter Verkehr im Neckartal
=> Bisschen Güterverkehr
=> Es wird Herbst im Neckartal
=> Autorennen am Samstag
=> Je später der Tag,...
=> Dunkle Wolken über Königstein
=> Früh top, spät flop
=> Über den Dächern von Königstein
=> Herbst am Strand
=> RB 20 Teil 2: wieder nix...
=> Ein paar Bilder aus der Bundesstadt
=> Nachtaufnahmen aus Basel SBB
=> Gäu, Neckar, Zollernalb
=> Rindsrouladen und Knödel mit Blaukraut
=> Schattenspiele
=> Die letzten Ostbilder 2013
=> Grosse Grauheit
=> Gäubahn im Dezember
=> 611 Abschiedsbilder mit HzL-Beigabe
- Bildberichte 2012 -
- Bildberichte 2011 -
- Bildberichte 2010 -
- Bildberichte 2009 -
------------------------------
----------------------------
Bilder einzelner Tfz:
Güterzugloks der DB
Personenzugloks (DB)
SBB Cargo - SBB
BLS Cargo - BLS
ÖBB
Privatbahnen
ITL
CD Cargo - CD
-------------------------------
---------------------------
Pleiten, Pannen, Pech
Dummes Geschwätz und Sonstiges
Impressum
Alle Bilder © by Philipp Schäfer
Die Eyachtalbahn
Mandarinli Outtakes
Dr schnäuscht Wäg nach Worb
Mandarinenernte im Worblental

Alle Bilder © Philipp Schäfer
Werbung kommt und geht...

Trotz des eher bedrohlich aussehenden Wetters gings für eine 151 am Schotterzug nach Senftenberg - Freiberg an die Nebenbahn.
Der Strömungsfilm versprach wegziehende Wolken. Also ging es nach Naundorf an den Haltepunkt. Dort jedoch zogen dann die Wolken plötzlich rein... und das sehr schnell...

145 014 konnte am EZ 51665 Engelsdorf - Dresden-Friedrichstadt gerade noch abgelichtet werden:


https://img.webme.com/pic/e/elbtalbahn/7829-145-014.jpg

Da ich nicht aufgeben wollte zog ich mich zurück. Ich überlegte ob ich nach Stetzsch sollte oder doch lieber nach Cotta, wo es noch recht blau aussah.
Da es in Stetzsch noch blühte und Cotta nicht so doll ist stieg ich dort aus.
Die Wolken wurden immer dichter, ließen aber manche Lücken zu. 
Metrans ging leider durch die Lappen, für ein 143-Lokzug kam die Sonne raus. Doch da war das Licht noch nicht ganz auf der richtigen Seite...

Die frisch entklebte 101 101 "Europa" kam am EC 173 leider auch ohne Licht. Sauber gearbeitet wurde nicht, das Dach war noch blau...
Bei der nachfolgenden 143 307 am Cottbusser RE 18 kam die Sonne natürlich wieder raus. Mittlerweile ist der Einsatz von den By-Wagen nahezu vorbei. DBuz ist ja gerade jetzt im Sommer doch einiges angenehmer


https://img.webme.com/pic/e/elbtalbahn/7870-143-307.jpg

Knapp war es mit der Sonne bei 189 010 mit ihrem langen Kistenzug:


https://img.webme.com/pic/e/elbtalbahn/7875-189-010.jpg

Und hatten wir es nicht kurz zuvor darüber: Da ist sie wieder, die ex Captrain-185 der ITL: 185 505 mit nicht näher klassifizierten, umweltgefährdeten Stoffen:


https://img.webme.com/pic/e/elbtalbahn/7885-185-505.jpg

Die Sonne war verschwunden, die Schranken senkten sich. Dann kam eine 185 ums Eck, auf den ersten Blick nichts besonderes und dann doch: Rheincargo bzw. ehemals HGK mit einem Öler. Und zum Glück kam die Sonne gerade noch rechtzeitig so halbwegs zum Vorschein. Geladen war Dieselkraftstoff für das Tanklager in Heidenau:

https://img.webme.com/pic/e/elbtalbahn/7899-185-582.jpg

Die 120 mit IC und eine 189 mit ISO-Containern klappten nicht aber für 143 040 war die Sonne wieder da:

https://img.webme.com/pic/e/elbtalbahn/7905-143-040.jpg

482 033 mit Getreidezug ging dann wieder:

https://img.webme.com/pic/e/elbtalbahn/7911-482-033.jpg

Da hatte man schon eingepackt denn es war gerade duster und die Wolkenlücke würde wohl erst wieder für den meine RB zum Vorschein kommen (ist ja ne 143... das wäre die erste mit Wolkenschaden an diesem Tag). Doch dann kam 152 131 mit einem Zug des Einzelwagenverkehrs ums Eck.

https://img.webme.com/pic/e/elbtalbahn/7918-152-131.jpg

Die 151 kam leider nicht mehr, der Zug fuhr später ab und hatte dann auch den Stasicontainer 155 207 dran. Also nciht sonderlich viel verpasst.
Während meines Aufenthaltes wurde auch das Werbeplakat am Haltepunkt gewechselt: Fachkräfte werden derwohl nichtmehr gesucht, dafür gibt es in einer Zeitung wohl ein paar Tricks und Tipps für gute Fotos... Also, wer sich angesprochen fühlt...

(Dieses Plakat hat mit 101 101 was gemeinsam: An beiden wurde die alte Werbung nur teilweise entfernt. Beim Plakat wurden die Ecken abgerissen und der Rest drüber geklebt, bei der 101 ist das Dach noch blau und am Rahmen nch ein paar Folienteile. Hoffen wir, dass man nicht die nächste Folie wie bei diesem Plakat einfach "drüberbebbt"...)

https://img.webme.com/pic/e/elbtalbahn/7914-wie-foto.jpg

Am Nachmittag wollte ich erst ins Elbtal, da ich es zeitlich nichtmehr in den Raum Riesa schaffen würde für die K+S. Doch diese sollte doch erst später abfahren. Also gin es nach Röderau in den Wolkenkrimi, der leider "maximal verloren" ging...

In Riesa wollte ich noch eine 145 mit Öler sowie 180 013 mit gemischtem machen, doch auch daraus wurde nichts. Die 145 kam zeitgleich mit mir am Bahnhof an und die 180 stand sich in der Einfahrt die Räder platt...

Immerhin diese Übergabe aus Zithain kam noch bei Sonne:


https://img.webme.com/pic/e/elbtalbahn/7950-261-048.jpg

Und hie rnoch die K+S 185 152. 5 min vor Durchfahrt endete ein 20 Minütigs Sonnenloch. Außerdem stand die Großdiesellok noch im Anschlussgleis des Schotterwerkes. Ich hab einfach kein Glück mit dem Bock...

https://img.webme.com/pic/e/elbtalbahn/7933-185-152.jpg























Heute waren schon 46 Besucher (95 Hits) hier!
Alle Bilder © Philipp Schäfer
Alle Bilder © Philipp Schäfer Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden